Vegane Detox-Kur

Seit ca. 30 Jahren habe ich persönlich sehr gute Erfahrungen mit Heilfasten nach Buchinger gemacht und biete es seit vielen Jahren auch in meiner Praxis, als Heilfasten in der Gruppe an.

Doch sind regelmäßige Heilfastenkuren nicht unbedingt für Jedermann und zu jeder Zeit sinnvoll. Seit einigen Jahren können meine Patienten und Fasten-Teilnehmer deshalb auch die Vegane Detox-Kur als Alternative wählen.

Foto: Fotolia/Hetizia

Inspiriert zur Ausarbeitung der „Veganen Detox-Kur“ wurde ich durch Ayurvedische Entgiftungskuren, die ich während meiner Ausbildung in der Naturheilkundlichen Frauenheilkunde kennenlernte und das Basenfasten. Schon bald habe ich die Vegane Detox-Kur bereits bei Patientinnen mit Endometriose, PMS, Myomen, Kinderwunsch, Beschwerden des Bewegungsapparates u.v.m. verordnet und schließlich auch als Alternative während meiner Heilfasten-Seminare.

Als Präventions-Programm für Gesunde eignet sich die vegane Detox-Kur hervorragend!

Während der Veganen Detox-Kur wird für 10 bis 30 Tage auf tierisches Eiweiß verzichtet, sowie auf Zucker, Kaffee, Alkohol und Weißmehl. Die Ernährung sollte zu ca. 80% aus biologischem Gemüse bestehen, gedünstet, gekocht oder als Rohkost. Viele Begleitmaßnahmen unterstützen die Entgiftung und Ausleitung von Toxinen und Säureschlacken.

Ab Oktober 2019 wird die Vegane Detox-Kur wieder gemeinsam mit Heilfasten nach Buchinger, als „Gruppen-Seminar“ in Bad Nauheim angeboten: die Vital & Leicht Woche.

Ganzjährig besteht aber auch die Möglichkeit unter meiner persönlichen Anleitung und Beratung, die Kur durchzuführen. Oder Sie nehmen an der 10tägigen Veganen Detox-Challenge teil.

Außerdem steht eine ausführliche Anleitung zur Veganen Detox-Kur ab Oktober 2019 in Buchform zur Verfügung. Erhältlich zum Preis von 14,95 € im Buchhandel unter ISBN NR. 978-3981608465 oder zum Abholen bei mir in der Praxis oder hier: www.lotte-verlag.de