Was bedeutet Ihnen persönlich Weihnachten?

Bettina Fornoff Allgemein, Wohlfühlen Leave a Comment

Foto: pixabay

Ich persönlich habe jedes Jahr etwas mit der dunklen Jahreszeit zu kämpfen, die mich müde macht und in mir das Verlangen nach Rückzug weckt. Mit der Adventszeit kehrt Licht ein; Kerzen überall und die Zahl meiner Lichterketten wächst stetig! Der Duft nach Gewürzen, Zimt, Äpfeln, Plätzchen lassen es dann endgültig gemütlich und heimelig werden.

Weihnachten ist und bleibt für mich magisch. Auch wenn es sich abgedroschen anhören mag, es ist für mich das Fest der Liebe und der Familie. In vielen Jahren wurde ich nicht verschont von Vorweihnachtshektik bis zur Erschöpfung und ich bin sicher Sie kennen das. Aber dann ist Heiligabend da und alles ist gut. Mit meiner kompletten Familie zusammen zu sein – was leider organisatorisch mittlerweile oft nicht möglich ist – gemeinsam eine gemütliche, feierliche Zeit verbringen und möglichst den Konsum außen vorzulassen, für alles Gute und Schöne im vergangenen Jahr dankbar zu sein, das ist für mich ein wunderbares Weihnachtsfest.

Wie ist das bei Ihnen? Schreiben Sie mir etwas darüber. Was bedeutet Ihnen Weihnachten?

Ich freue mich von Ihnen zu lesen, entweder gleich hier über die Kommentarfunktion, oder auf meiner Facebook-Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.