Mit Unterstützung durch die Krise

Bettina Fornoff

Unterstützung in Krisensituationen durch Homöopathie und Naturheilkunde Zur Zeit erreichen mich viele Fragen zu Homöopathischer Unterstützung während der Epidemie durch COVID-19. Als Heilpraktikerin ist es mir nicht erlaubt, Sie bei Erkrankung durch den Coronavirus zu behandeln und ich verweise bei Verdacht auf Erkrankung direkt ans Gesundheitsamt, bzw. den behandelnden Arzt. Im Umgang mit Ihren derzeitigen Sorgen und Ängsten, sowie der …

Homöopathische Hausapotheke | Teil 2

Bettina Fornoff

Sie erlernen den Umgang mit homöopathischen Mitteln für verschiedene Gelegenheiten Die Homöopathie ist eine geeignete Methode zur Selbstbehandlung bei akuten Beschwerden, wie man z.B. durch die weit verbreitete und erfolgreiche Anwendung von Arnika sieht. Neben Arnika gibt es eine ganze Reihe weiterer wichtiger Arzneien zur Selbstbehandlung. An unterschiedlichen Kursabenden haben Sie die Möglichkeit – themenbezogen – eine übersichtliche Auswahl an …

Homöopathische Hausapotheke – Teil 1

Bettina Fornoff

Sie erlernen den Umgang mit homöopathischen Mitteln für verschiedene Gelegenheiten Die Homöopathie ist eine geeignete Methode zur Selbstbehandlung bei akuten Beschwerden, wie man z.B. durch die weit verbreitete und erfolgreiche Anwendung von Arnika sieht. Neben Arnika gibt es eine ganze Reihe weiterer wichtiger Arzneien zur Selbstbehandlung. An unterschiedlichen Kursabenden haben Sie die Möglichkeit – themenbezogen – eine übersichtliche Auswahl an …

Homöopathie Basics – Webinar

Bettina Fornoff

Basics-Kurs um alle auf ein annähernd gleiches Kenntnis-Niveau zu bringen anschließend wird es noch weitere Webinare zu unterschiedlichen Themen und zu akuten Erkrankungen geben.

Jeder Mensch ist einzigartig….

Bettina Fornoff Allgemein

…und etwas ganz Besonderes. Die Art wie wir fühlen, denken, uns bewegen und ausdrücken und auch wie wir erkranken, welche Symptome wir WIE wahrnehmen unterscheidet uns sehr voneinander. Eine Migräne ist nicht gleich eine Migräne, eine Allergie nicht gleich Allergie und Wechseljahresbeschweren sind nicht gleich Wechseljahresbeschwerden – JEDE Erkrankung bringt unterschiedliche Schmerzen, Begleiterscheinungen, hat unterschiedliche Ursachen und Symptome. Zusätzlich bringt …

Biss in Balance

Bettina Fornoff Buchempfehlungen

Im Oktober erschien das neueste Buch im Lotte Verlag „Biss in Balance“ von meiner lieben Freundin Dr. med. dent. Rhena Butros. Jeder, der sich mit ganzheitlicher Gesundheit beschäftigt, weiß auch wie wichtig ein gesunder Mund, ein gesunder Biss, gesunde Zähne sind. In diesem Buch wird sehr anschaulich und verständlich erklärt, was zu ganzheitlicher Zahnmedizin wirklich gehört. Rhena Butros schreibt in …

Wenn es dann doch wieder ZUVIEL von allem war.

Bettina Fornoff Ernährung, Homöopathie kurz&knapp, Wohlfühlen

Es ist Mitte Dezember und der Stress nimmt zu. Viele beruflichen Termine müssen noch erfüllt, das Weihnachtsfest vorbereitet, Geschenke besorgt werden. Dazu kommen die unzähligen Weihnachtsfeiern, Weihnachtsmarkt-Besuche mit Glühwein, Punsch und üppigem Essen. Wen wundert es dann noch, wenn der Magen anfängt zu streiken, man mit Übelkeit und Sodbrennen zu kämpfen hat, oder nach einer durchfeierten Nacht, der Kopf am …

PAP Abstrich – Muttermund Dysplasie

Bettina Fornoff Dysplasie, Ernährung, Frauengesundheit, Heilfasten

Vor einiger Zeit hatte ich schon im Frauenblog www.mondhuette.de zum Thema PAP-Abstrich und Zellveränderungen am Gebärmutterhals geschrieben und möchte dieses Thema wieder aufgreifen, da es nach wie vor aktuell und so wichtig ist. PAP-Abstrich – was bedeutet das überhaupt? Eigentlich fühlen Sie sich wohl. Vielleicht war es in letzter Zeit etwas zu viel Stress. Es gab nicht wirklich genügend Auszeit …

Myome: unerfüllte Wünsche und nicht gelebte Kreativität

Bettina Fornoff Ernährung, Frauengesundheit, Heilfasten, vegan

Uterus-Myome sind gutartige Tumore aus Muskelgewebe die meist in der Gebärmutter, aber auch außerhalb an der Gebärmutterwand sitzen können, oder an den Mutterbändern. Dabei ist die Größe der Myome sehr unterschiedlich, sie können bis zu 20 cm groß werden. Die von Uterus-Myomen betroffenen Frauen sind meist zwischen 35 und 50 Jahre alt. Da Myome unter Östogeneinfluß wachsen bilden sie sich …