PAP Abstrich – Muttermund Dysplasie

Bettina Fornoff Dysplasie, Ernährung, Frauengesundheit, Heilfasten

Vor einiger Zeit hatte ich schon im Frauenblog www.mondhuette.de zum Thema PAP-Abstrich und Zellveränderungen am Gebärmutterhals geschrieben und möchte dieses Thema wieder aufgreifen, da es nach wie vor aktuell und so wichtig ist. PAP-Abstrich – was bedeutet das überhaupt? Eigentlich fühlen Sie sich wohl. Vielleicht war es in letzter Zeit etwas zu viel Stress. Es gab nicht wirklich genügend Auszeit …

Immunsystem stärken – fit für die kalte Jahreszeit

Bettina Fornoff Allgemein, Wohlfühlen

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und spätestens jetzt sollten wir schauen, dass unser Immunsystem stark ist und allen Erkältungsviren trotzen kann. Es gibt dazu viele Möglichkeiten und Tipps, die leicht umzusetzen sind, hier ein kleine Auswahl: Wechselduschen – dazu zuerst schön warm duschen, bis der ganze Körper angenehm durchwärmt ist, dann den Duschstrahl auf kühler stellen und an …

Rauhnachtszeit-Zeit für Dich

Bettina Fornoff Allgemein, Wohlfühlen

Als Rauhnachtszeit bezeichnet man die 12 Nächte zwischen der Zeit von Heiligabend und dem Tag der Heiligen 3 Könige (6. Januar). Wir sagen dazu auch oft „zwischen den Jahren“. Für mich persönlich war das schon immer eine ganz besondere Zeit – eine Zeit um in mich zu gehen, das alte Jahr zu verabschieden und mich für die Ereignisse des neuen …

Hormone in Balance – Auszeit

Bettina Fornoff Allgemein, Frauengesundheit

Ein Wohlfühlwochenende für Frauen Ab 18. März 2016 wird mein Buch „Hormone in Balance“ im Buchhandel erhältlich sein. Ich bin sehr aufgeregt und freue mich schon darauf, es endlich frisch gedruckt in Händen zu halten. Eine offizielle Buchpräsentation wird am Freitag, dem 22. April 2016 in Bad Nauheim stattfinden. Passend zu den Themen in meinem Buch biete ich, zu unterschiedlichen …

Was passiert, wenn die Liebe fehlt?

Bettina Fornoff Allgemein

In den letzten Jahren habe ich mich vermehrt  mit der begleitenden Krebstherapie und der Therapie bei schweren, chronischen Erkrankungen beschäftigt. Bei den unterschiedlichen Fortbildungen führte mich mein Weg u.a. auch nach Greiz ins wunderschöne Vogtland. Dort durfte ich, nach einem Fortbildungswochenende noch einen zusätzlichen Hospitationstag in der „Klinik im Leben“ verbringen. Diese beispielhafte Klinik wird von zwei wundervollen Ärzten, Dr. …